Herzlich willkommen in der Philosophischen Praxis

Liebe Freundinnen und Freunde der Weisheitslehren

 

das laufende Jahr 2018 überrascht mit Neuerungen und interessanten Veranstaltungen.

 

So hat sich, aufgrund des positiven Zuspruchs, der „Märchenabend“ als fester Bestandteil der Philosophischen Praxis etabliert; er wird in Zukunft etwa zwei- bis dreimal im Jahr in den privaten Räumen der Philosophischen Praxis in Dömitzow stattfinden.

 

Die Philosophische Praxis in der Greifswalder Brinkstraße zieht z.Z. in die (eine Straße weiter liegende) Feldstraße 5 um, wo sie unter einem Dach mit meinem „Aikido-Dojo“ zu neuem Leben erwacht. Hier eröffnen sich für die Zukunft eine Reihe neuer Möglichkeiten von Einzelgesprächen und Kursen; so werden durch die gegebenen Räumlichkeiten z.B. Seminare möglich sein, die das Zusammenspiel von körperlichen und geistigen Bewegungen erfahren lassen (Übungen in Gelassenheit, Gedanken werden Bewegung, u.a.m.).

 

Die Baulichkeiten der neuen Praxisräume, sowohl in Greifswald, wie auch in Dömitzow, werden im Laufe des Jahres abgeschlossen sein.

 

In der durch die Bauarbeiten verursachten Zwischenzeit finden alle Veranstaltungen in den privaten Räumen der Philosophischen Praxis in Dömitzow statt.

 

Die Veranstaltungen des Jahres 2018 finden Sie unter „Aktuell“.

 

 

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Fred Gebler

 



"Sapere aude: Warum denn, wenn ein Krebs an deiner Seele nagt, die Heilung aufs nächste Jahr verschieben? Frisch angefangen ist schon halb getan. Was säumst du? Gebrauche deine Vernunft und wage den Anfang."
(Horaz an Maximus Lollius, 22 v.u.Z.)


Raffael "Die Schule von Athen" (Vatikan 1510)
Raffael "Die Schule von Athen" (Vatikan 1510)

Ein eigenwilliges Leben verlangt einen eigenwilligen Lebensweg.
Es ist Aufgabe der Philosophie, Gedanken und Gefühle zu klären und eigene Wege zu suchen.
Geben Sie Ihren Problemen ein neues Wege-Licht.
In der Philosophischen Praxis.


Als Fremder kommen, als Freund gehen.